Grands Crus

Grands Crus

Fendant grand cruWeine, die den Label Grand Cru tragen, genügen den folgenden Anforderungen:

  • Eintragung der Parzelle als Kandidat für den Label bis zum 31 März.
  • Lage der Parzelle ausschliesslich im Weinbaugebiet von St. Leonhard.
  • Junge Weinberge, bis zum achten Jahr, dürfen nicht kandidieren.
  • Minimale Pflanzdichte 7000 Weinstöcke/ha.
  • Ertragsbegrenzung um 200gr/m2 niedriger als für den Label AOC.
  • Eine umweltbewusste Produktion nach den Anforderungen der Integrierten Produktion.
  • Eine Weinbaukommission inspiziert im Sommer die kandidierenden Parzellen und überwacht die Einhaltung der Ertragsbegrenzungen sowie den perfekten Gesundheitszustand der Weinstöcke.
  • Die Mindestgehalte der Lese an natürlichem Zucker müssen betragen : – für Fendant: 19,4 ° Brix (80.3°Oe) – für Blauburgunder: 22° Brix (91.9° Oe)
  • Verschneiden, Auffüllen und Mischen verschiedener Jahrgänge des Weins sind verboten. Eine professionelle Weinprobekommisssion von ausserhalb der Gemeinde probiert die kandidierenden Weine blind. Ein Wein muss mindestens 18 Punkte von 20 erhalten, um den Label “Grand Cru” zu erhalten.
  • Jede Flasche des zugelassenen Weins bekommt einen Aufkleber mit dem Label und einer Kontrollnummer.

Entdecken Sie unseren Fendant Grand Cru